Abenteuer Wildnis (Er-)Leben
Hartmut Rieck
Naturpädagoge und Landschaftsgärtner

 

„Die alten Dakota wussten, dass das Herz eines Menschen, der sich der Natur entfremdet, hart wird; sie wussten, dass mangelnde Ehrfurcht vor allem Lebendigen und allem, was da wächst, bald auch die Ehrfurcht vor dem Menschen absterben lässt.“

            Luther Standing Bear

Naturerlebnisführung für Erwachsene und Kinder

Zu wissen, wie man sich in der Natur unentdeckt bewegt und jede kleinste Veränderung in seiner Umgebung wahrnimmt, erfordert u.a. umfangreiche Kenntnisse über das Leben in der Wildnis, überdurchschnittlich geschulte Sinne, Intuition und Geschicklichkeit. Dies sind nur wenige der Grundfähigkeiten der indianischen Kundschafter (Scouts), die ihm das (Über-)Leben in der Natur ermöglichen. Mit all unseren Sinnen werden wir in der Wildnis auf eine spannende und erlebnisreiche Entdeckungstour gehen und so einen kleinen Eindruck von der faszinierenden Erfahrungswelt des „Schattenläufers“ bekommen.

Hartmut Rieck entwickelte seine Naturerlebnisführungen bei einem Highschool-Aufenthalt in den USA und im Rahmen seiner Ausbildung an der Naturschule Freiburg.

Uhrzeit: 14h – ca. 19h  
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung mitgeteilt
Teilnahmebeitrag: Erwachsene 26 €, Kind 18 €, Familienpreis (2 Erw., 2 Kinder) 80 €
Zielgruppe/Alter:  Familien und Kinder ab 8 Jahren  
Teilnehmerzahl: max. 20 Teilnehmer
Anmeldung/Auskunft: 0160-108 05 79
                                   oder naturelife@web.de

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, die auch schmutzig werden darf (möglichst Naturfarbe und geräuscharmes Material), Vesper, Sitzunterlage, Badesachen