Die Macht der optischen Täuschung
Henry Kistner
Bildhauer

Kunst-Workshop (ein- oder mehrtägig)

Durch optische Täuschung ist es möglich aus einem dreidimensionalen Objekt ein scheinbar zweidimensionales zu machen. Es entsteht ein Bild von einem Raum, der in Wirklichkeit ein Raum ist. Dieser Kunst-Workshop findet an drei Tagen statt (Montag bis Mittwoch), kann aber auch eintägig besucht werden. 

Uhrzeit: 14 – 18h   
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung mitgeteilt
Teilnahmebeitrag pro Tag: 20 Euro zuzüglich Materialkosten
Teilnehmerzahl: etwa 10 Teilnehmer
Anmeldung/Auskunft: 07263/5763